Schlagwort-Archive: web

Sind mixxt die Zutaten ausgegangen??

Als ich heute Nacht den obligatroischen Blick in mein elektronisches Postfach wagte glaubte ich nicht was ich sah. Ich bilde mir um diese Uhrzeit (4.45 Uhr) ja ganz gerne mal was ein, deswegen tat ich erstmal was für meine Figur (essen) und stärkte dann auch meine Lungen.

……………….2 Stunden später

Ich logg mich ein……… und da ist die Mail doch tatsächlich immer noch da. Ich öffne Sie und lad mir den Anhang runter und da seh ich doch ernsthaft einen vermeintlichen Auszug aus den Büchern der mixxt GmbH mit Sitz in Bonn. mixxt bietet seinen Kunden meta- Communitys an und wird von dem Vorzeige webworker Oliver Überholz gemanaged. Hätt ich persönlich nie gedacht und kann es mir ehrlich gesagt immer noch nicht vorstellen. Das sah alles immer so gut aus und die haben für ihre Corporate Solutions imho unschlagbare Angebote gehabt. Ach ja, in dem Auszug stand das die Jungs pleite sind………….

Wird die FTD genötigt?

Wird die FTD etwa zwecks umgehung des Demokratischen Gedanken genötigt?

Ich konnte eben den Screenshot eines sehr interessanten Nachrichteingangs eines Xing Profils erhaschen.

Unser werter Herr Schulze, seines Zeichen Gründer und Geschäftsführer der Spirofrog GmbH einem Anbieter aus dem Bereich Recruiting und HR, hat scheinbar durch das Ausschreiben eines Termins auf Xing all seine Kontake dazu veranlasst für ihn bei der Abstimmung zum Gründer des Monats zu stimmen. Die Financial Times Deutschland veranstaltet die Wettbewerbe „Gründer des Monats …..“ und „Gründer der Woche ….“. Die Sprifrog Jungs wurden bereits zum Gründer der Woche ernannt, doch das war ihnen nicht genug, sie wollten mehr. Also beschloss man ruck ruck mal die Xing- Kontakte abzuklappern. Dabei war Thomas noch bescheiden, er limitierte das Teilnehmerkontigent auf nur 500. Über 900 wurden angeschrieben, ganze 27 nahmen teil und halfen dem Initator dieser blöd gelaufenen Wahl. Jupidi, mobidigger und jetzt auch noch so was. Brauchen wir sowas wirklich??

Ich will weder die FTD noch Herrn Schulze damit beschuldigen…. Nur finde ich, sollten solche Wettbewerbe ohne Aufforderung der Wähler stattfinden.

die-online-einrichter.de

Das neue Glanzstück der Webszene hört auf den Namen die- online-einrichter.de und hilft seinen Nutzern dabei sich bei der Entscheidung der Wochnungseinrichtung nicht ganz so blöd anzustellen. Mhhh anderen vorschreiben was sie zu tun haben ohne das jemand einen darum gebeten hat, klingt nach Rot und Leipzig. Aber gut soll nicht unser Problem sein, hab mir die Seite mal angeschaut und schaut jedenfalls ganz nett aus übersteigt aber mir persönlich fällt jetzt niemand ein der das Ding für sich nutzen würde was nicht heissen soll das es keine Chance hat erfolgreich zu werden, ich würds den Jungs und Mädels gönnen.

At the BarCamp I wake up, before I start my own StartUp

I sent a little VC to you
While combine my shareholders, now,
And wondering which khaki- pants im gonna wear, now,
I sent a little VC to you

Forever, forever, you’ll stay in my office
and I will get shares from you
Forever, forever, we never will part
Oh, how much shares do i get
Together, together, that’s how it must be
To make an IPO without you
Would only be heartbreak for me.

I run for the money, dear,
While pitch VC´s I think of us, dear,
I sent a little VC to you.
At work I just take time
And all through my coffee break-time,
I sent a little VC to you.

Forever, forever, you’ll stay in my office
and I will get shares from you
Forever, forever, we never will part
Oh, how much shares do i get
Together, together, that’s how it must be
To make an IPO without you
Would only be heartbreak for me.

My pal believe me,
For me there is no one
But you.

please pitch me, too
answer my investmentenquiry
can you do that?
this is my investmentenquiry, yeahh